Werkzeugkoffer Leer – Infos & Empfehlungen

Sorgen Sie mit einem hochwertigen, leeren Werkzeugkoffer für Ordnung, egal ob für den privaten Hobby-Handwerker oder den gewerblichen Gebrauch. Dank einem Werkzeugkoffer sind die benötigten Werkzeuge nicht nur immer griffbereit am gewünschten Ort, sondern werden auch optimal vor äußeren Einflüssen geschützt. Robuste Materialien vertragen hierbei auch stärkere Belastungen vollkommen problemlos.

Bestseller

Hier findest du eine Liste mit den Bestsellern der Werkzeugkoffern im Überblick.

Aktuelle Angebote

Eine Menge Geld sparen ohne auf Qualität zu verzichten kann man mit der Liste mit den aktuellen Schnäppchen.

Werkzeugkoffer Vergleich

Hier findest du einen Vergleich der Werkzeugkoffer.

Und eine Top 10 der besten Werkzeugkoffern.

Ein leerer Werkzeugkoffer für…

Heimwerker oder Profis. Alle brauchen einen guten leeren Werkzeugkoffer. Man kann sein eigenes Werkzeug einsortieren.

 

Leere Werkzeugkoffer und was man darüber wissen sollte

Werkzeugkoffer leer für Ordnung und perfekten Transport

Ob Sie Ihr Werkzeug immer wieder mal transportieren müssen oder einfach schön übersichtlich aufgeräumt haben möchten, mit einem Werkzeugkoffer leer sind Sie immer gut beraten. Dieser bietet Ihnen weitere wichtige Vorteile, die Sie beim Kauf bedenken sollten. Denn aufgrund der größeren Anzahl an Herstellern dieser Transportutensilien für Ihr Werkzeug, sollten Sie sich genau überlegen, welche Ansprüche Sie haben und was Sie mit dem Werkzeugkoffer leer vorhaben.

Die Vorteile liegen auf der Hand

Ist der Werkzeugkoffer leer, können Sie ihn selbst ganz nach Ihren Bedürfnissen oder Ihren Einsatzorten befüllen. Dies ist ein wesentlicher Aspekt, weshalb viele sich für diese Modell entscheiden. Zusätzlich spielen die Stabilität und das Gewicht eine wesentliche Rolle bei der Kaufentscheidung. Denn je nachdem, welches Werkzeug Sie in Ihrem Werkzeugkoffer leer transportieren, desto stärker muss dieser sein. Dies sollten Sie bedenken, bevor Sie sich das Material wählen. Es gibt Werkzeugkoffer leer entweder aus Aluminium, Kunststoff oder Metall. Während Kunststoff natürlich in Sachen Gewicht überzeugt, punktet ein Werkzeugkoffer Metall leer durch seine Festigkeit und die Stärke. Auch das Gewicht spielt eine Rolle, immerhin sind Sie auch manchmal mit dem Werkzeugkoffer unterwegs und müssen ihn tragen oder heben. Hier gilt, dass Werkzeugkoffer Alu leer und Werkzeugkoffer Kunststoff leer am leichtesten sind, Werkzeugkoffer Metall leer jedoch bringt am meisten auf die Waage.

Sicherheits- und Belastbarkeitsmerkmale beachten

Wenn Sie sich für einen Werkzeugkoffer leer entscheiden, sollten Sie auch darauf achten, dass dieser verschlossen werden kann. Vielleicht müssen Sie ihn auf der Baustelle oder im Einsatzbereich kurz unbeaufsichtigt stehen lassen, was nicht dazu führen sollte, dass er unbefugt einfach entwendet oder leer geräumt wird. Hier wiederum punkten Werkzeugkoffer aus Aluminium oder Metall eher, denn Kunststoff kann schnell beschädigt werden. Viele Werkzeugkoffer leer haben eine extra Stoßkante, die aus einem anderen Material als der Koffer ist. Damit sind diese in der Regel widerstandsfähiger und stabiler. Zusätzlich wird das eigentliche Material des Werkzeugkoffers besser geschützt. Viele Modelle der Werkzeugkoffer leer verfügen über eine Angabe, bis zu welchem Maximalgewicht er beladen werden kann. Damit sollten Sie gut überlegen, welches Werkzeug Sie darin verstauen möchten. Dementsprechend hoch sollte die Belastbarkeit gewählt werden.

Werkzeugkoffer leer mit Rollen für alle, die viel unterwegs sind

Immer wieder kommt es vor, dass Handwerker ihr Equipment auch von Ort zu Ort transportieren müssen. Ist dieses dann schwer, bietet ein Werkzeugkoffer leer mit Rollen eine wesentliche Erleichterung. Das Funktionsprinzip ist ähnlich wie bei einem normalen Reisekoffer, der als Trolley ausgestattet ist. Klar ist, dass ein Werkzeugkoffer Trolley leer allerdings viel mehr an Gewicht aushalten muss als ein herkömmlicher, wenn Sie auf Urlaub sind. Zudem wissen Sie sicher, dass es auf Baustellen, im Messebau oder in sonstigen Werkstatt- und technischen Einrichtungen nicht immer zimperlich zugeht. Neben dem Fassungsvermögen, der Stoßfestigkeit und der Standfestigkeit gilt es also auch auf eine wetterfeste Ausführung für Ihren Werkzeugkoffer leer mit Rollen zu achten. Denn es ist wichtig, dass Sie auf einen stabilen Werkzeugkoffer leer mit Rollen zurück greifen können.

Material ist entscheidend

Wie auch bei einem traditionellen Werkzeugkoffer leer, kommt es beim Modell Werkzeugkoffer leer mit Rollen auf das Material an. Hier haben in der Praxis vor allem solche aus Alu überzeugt. Denn sie bieten gut sortierten Stauraum und sind gewichtsmäßig sehr leicht. Mit einem Werkzeugkoffer leer mit Rollen aus Aluminium haben Sie einen leichten, aber gleichzeitig robusten und korrosionsbeständigen Begleiter und Stauraum für Ihr Werkzeug gefunden. Dieses ist perfekt vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit geschützt und kann noch dazu dank der Rollen sehr gut transportiert werden. Wenn Sie mit Ihrem Werkzeugkoffer keine Wege absolvieren, sondern nur zu Hause in der Bastelwerkstatt aktiv sind, können Sie den Werkzeugkoffer Trolley leer sehr gut aufstellen und ihn zur stationären Lagerung verwenden.

Werkzeugkoffer leer aus Kunststoff sind beliebt

Neben der Variante der Werkzeugkoffer leer aus Alu gibt es auch solche, die aus Kunststoff hergestellt sind. Das Material ist dabei hochfest und eignet sich perfekt, um Werkzeug bequem und perfekt zu lagern. Werkzeugkoffer aus Kunststoff leer sind so gefertigt, dass sie auch Abstürze aushalten oder sogar innen und außen vor Wasser geschützte Aufbewahrung ermöglichen. Dazu kommt, dass der Werkzeugkoffer leer aus Kunststoff gewichtsmäßig eindeutig überzeugt. Kunststoff hat nämlich eine geringere Dichte als etwa Metall oder Aluminium, sodass Sie den Werkzeugkoffer leer aus Kunststoff sehr gut transportieren können.

Ein Werkzeugkoffer aus Kunststoff leer punktet mit günstigem Preis

Neben dem Gewicht überzeugt der Werkzeugkoffer aus Kunststoff auch durch den günstigen Anschaffungspreis, weshalb er gerade bei Hobbybastlern und Heimwerkern sehr beliebt ist. In diesem Zusammenhang sollten Sie aber auch bedenken, dass natürlich Kunststoff nicht wirklich lange haltbar ist und vor allem durch UV-Strahlung spröde werden kann. Damit entstehen beim Werkzeugkoffer leer aus Kunststoff schnell Risse und er wird nicht nur hässlich, sondern ist auch nicht mehr stabil.

Werkzeugkoffer leer aus Alu ist eleganter Begleiter

Ein Werkzeugkoffer leer aus Aluminium ist eine gute Wahl, wenn Sie Wert auf hohe Stabilität und Festigkeit legen. Denn gerade die Schlagzähigkeit ist sehr gut, das heißt, wenn Ihr Alu Werkzeugkoffer leer irgendwo hinab fällt, ist er nicht gleich kaputt. Vielleicht hat er allerdings ein paar Kratzer an der Oberfläche, doch die Form bleibt gleich.

Für schwere Einsätze perfekt geeignet

Ein Alu Werkzeugkoffer leer ist vor allem für schwere Einsätze perfekt geeignet. Oftmals nutzen ihn Vertreter, wenn sie damit ihre Ware präsentieren möchten. Denn für Alu Werkzeugkoffer leer finden Sie immer wieder neue Einsätze, sodass Sie alles perfekt aufbewahren können und so auch Werkzeug, Hammer & Nägel gut verstaut sind. Natürlich muss an dieser Stelle auch die lange Lebensdauer von einem Alu Werkzeugkoffer leer erwähnt werden. Damit sind Sie auch noch nach Jahren gut ausgerüstet und wissen Ihre Handwerksutensilien gut aufgehoben.

Werkzeugkoffer Metall leer für lange währenden Einsatz

Ein Werkzeugkoffer aus Metall, der leer ist, überzeugt durch hohe Stabilität, hohes Gewicht und eine überzeugende Optik. Sie haben hier nicht nur die Auswahl eines klassischen Koffers, sondern können ihn je nach Bedarf für Ihre Ansprüche wählen. Die meisten sind allerdings aus zwei harten Schalen geformt, die mit einem Scharnier verbunden sind. Den Werkzeugkoffer aus Metall, der leer ist, können Sie seitlich öffnen, womit Sie ihn eigentlich komplett abstellen sollen.

Innenausstattung ist wichtig

Damit Sie in Ihrem Werkzeugkoffer aus Metall, der leer ist, auch viel unterbringen, sollten Sie auf eine großzügige Einteilung achten. Diese sollte immer wieder ergänzt werden können, damit Sie neue Werkzeuge oder auch schwere Geräte wie Schlagbohrmaschine und ähnliches gut und sicher verstauen können.

Knipex Werkzeugkoffer leer ist echte Tradition

Die Firma Knipex, die Werkzeugkoffer leer herstellt, ist ein echter Traditionsbetrieb im Wuppertal. Die unterschiedlichen Modelle lassen Sie immer den perfekten Stauraum für Ihr Werkzeug finden, egal ob Sie einen Werkzeugkoffer aus Alu leer suchen oder aber einen Werkzeugkoffer Trolley, der leer ist. Die klassischen Kipex Werkzeugkoffer, die leer erhältlich sind, sind die Classic Edition. Diese sind als Werkzeugkoffer aus Metall und leer gearbeitet, wobei aufgrund des Doppel-Aluminiumrahmens besonders gut Erschütterungen abgefedert werden. Ein weiterer Knipex Werkzeugkoffer, der leer verkauft wird, ist der Robust. Dieses Modell hat eine Traglast von ca. 30 Kilogramm und absolut staub-, luft- und wasserdicht.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Werkzeugkoffer, die leer und aus Kunststoff sind gegenüber einem Werkzeugkoffer aus Alu, der leer verkauft wird, wesentliche Nachteile bietet. Ob Sie nun zu einem Knipex Werkzeugkoffer, den Sie leer kaufen, greifen oder einen anderen Hersteller bevorzugen, ist eine Frage des Anspruchs.